DE/Fahrzeug Varianten

From Multi Theft Auto: Wiki
Jump to: navigation, search

Individuelle Varianten

Mit der Einführung von Fahrzeug-Varianten besteht jetzt die Möglichkeit, individuelle Varianten mit benutzerdefinierten Modellen hinzuzufügen. Varianten können verschiedene Anzeigen bis hin zu weitere Teile des Modells sein.

Individuelle Infernus Variante

Hinzufügen von Varianten

Das Hinzufügen von Varianten erfordert eine Modifikation der DFF, indem ein Teil des Modells welches eine Variante sein soll hinzugefügt wird und es extra1, extra2, extra3, extra4 oder extra5 genannt wird. Dann muss sein "Parent" (Elternteil?) zu chassis_dummy gemacht weren. Dies informiert GTA darüber, dass eine Zusatzvariante existiert. Danach sollte diese Variante in MTA funktionieren.

Spawning mit individuellen Varianten

Spawning mit individuellen Varianten ist komplizierter, da MTA die hinzugefügten Varianten nicht erkennt. Der Zufalls-Varianten-Spawner (TM) wird die zusätzliche Variante ignorieren und nicht verwenden.


Ein Weg um dies zu umgehen, ist die implizite Angabe, welche Variante in createVehicle benötigt wird. Dies wird den Zufalls-Varianten-Spawner (TM) umgehen und ermöglicht den Spawn mit individuellen Varianten.

Jede ungültige Variante wird auf das Standard-Modell zurückgewiesen und die Variante wird nicht angezeigt.

GTA Varianten

Fahrzeugname Fahrzeug ID Varianten
Ambulance 416 0 = 37, 1 = 71
Artict1 435 Seitenanzeigen: 0 = Cok-o-Pops, 1 = Munky Juice, 2 = Hinterland, 3 = Zip, 4 = RS Haul, 5 = Ranch
Artict2 450 Inhalt: 0 = Gefüllt mit Kies/Kohle/Stein
Bagboxb 607 Inhalt: 0,1,2 = Verschiedene Verteilung von losen Gepäck
Baggage 485 Hinterablage-Gegenstände: 0 = Ohrenschützer, 1 = kleine Kiste, 2 = grosse Kiste
Barracks 433 Ablageabdeckung: 0 = blickdichter Stoff, 1 = Tarnnetz
Benson 499 Seitenanzeigen: 0 = Shady Industries, 1 = LSD, 2 = The Uphill Gardener, 3 = Discount Furniture
BF-400 581 Auspuffanlagen: 0 = Einzel-Typ1, 1 = Einzel-Typ2, 2 = Doppel-Typ3, Verkleidung (mit Windschutzscheiben): 3 = halbe Grösse, 4 = volle Grösse
BF-Inject 424 Karosserieteile: 0 = Seitenplatten
Bloodringbanger 504 Zahlen/Dachfarbe: 0 = 328/Weiss, 1 = 464/Schach, 2 = 172/Schach, 3 = 100/Weiss, 4 = 284/Weiss, 5 = 505/Schach
Bobcat 422 Ablage-Gegenstände: 0 = Ersatreifen, 1 = Benzinkanister
Burrito 482 Dach-Gegenstände: 0 = Dachlichter + Spoiler
Caddy 457 Hinterablage (Fahrerseite): 0 = Golftasche1, 1 = Tragetasche1, 2 = Golftasche2 Hinterablage (Beifahrerseite): 3 = Tragetasche2, 4 = Golftasche3, 5 = Golftasche4
Camper 483 0 = Offene Vorhänge & zweite Sitzbank, 1 = offene Dachentlüftung, geschlossene Vorhänge, Bett hintendrin, Peace-Zeichen
Cheetah 415 Seitenspieler: 0 = Einzel, hoch platziert, 1 = Doppel, normal plaziert
Coach 437 Namen auf der Seite: 0 = Big O Tours, 1 = Bikini Line
Coast guard 472 Verschiedenes: 0 = verstreute Gegenstände, 1 = sortiere Gegenstände hinten, 2 = verstreute Gegenstände + 2 Ruder an der Front
FCR-900 521 Auspuffanlagen: 0 = Einzel Typ1, 1 = Doppel Typ1, 2 = Doppel Typ2, Verkleidungen (mit Windschutzscheibe): 3 = halbe Grösse, 4 = volle Grösse
Firetruck 407 Nummern: 0 = 64, 1 = 16, 2 = 47
Flatbed 455 Nummern: 0 = 64, 1 = 16, 2 = 47
Hotknife 434 0 = Motorabdeckung (teilweise)
Hotring-A 502 Nummern: 0 = 96, 1 = 67, 2 = 73, 3 = 52, 4 = 45, 5 = 14
Hotring-B 503 Nummern: 0 = 82, 1 = 26, 2 = 65, 3 = 07, 4 = 36, 5 = 60
Kart 571 Karosserieteile: 0 = beide Seiten, 1 = Lenkkolonne?
Launch 595 Dächer: 0 = Über den Beifahrerbereich, 1 = Über den Fahrerbereich
Marquis 484 0 = Windschutzscheibe über dem Kabineneingang
Mesa 500 0 = Dach über den hinteren Teil, 1 = Überrollbügel hinten
Monstera 556 0 = Dach-Spoiler, 1 = Dachlichter, 2 = Überrollbügel mit Lichtern
Monster-B 557 0 = Unbekannt 1 = Dachlichter
Mr Whoopie 423 Hinterzeichen: 0 = Cherry Popping Good, 1 = Slow Children Ahead
Mule 414 Seitenanzeigen: 0 = Toy Corner, 1 = Binco, 2 = Semi, 3 = Shafted Appliances
NRG-500 522 Auspuffanlagen: 0 = Einzel Paar1, 1 = Einzel Paar2, 2 = Doppel Paar2, Verkleidungen (mit Windschutzscheiben): 3 = glatt, 4 = mit Seitenausschnitten
Patriot 470 Frachtbereich 0 = niedrige Abdeckung, 1 = Dach/hohe Abdeckung, 2 = Überrollbügel
Perennial 404 Frachtbereich 0 = niedrige Abdeckung, 1 = Dach/hohe Abdeckung, 2 = Überrollbügel
Picador 600 Ablage-Gegenstände: 0 = Bretter, 1 = Benzinkanister
Pony 413 0 = Musikanlage im hinteren Teil
Reefer 453 Gegenstände im Hinterbereich: 0 = Schachteln gefüllt mit Fisch, 1 = Bank
Romero 442 Särge: 0 = Braun Style1, 1 = Schwarz Style2, 2 = Braun Style3
Rumpo 440 Seitenanzeigen: 0 = Cok-o-Pops, 1 = Harry Plums, 2 = Dick Goblin's, 3 = Final Build, 4 = Transfender, 5 = Wheel Arch Angels
Sadler 543 Ablage-Gegenstände: 0 = Zwei Gasbehälter & Kisten, 1 = zwei Fässer, 2 = Benzinkanister, 3 = offene Kisten
Sadler-dmgd 605 Ablage-Gegenstände: 0 = Zwei Gasbehälter & Kisten, 1 = zwei Fässer, 2 = Benzinkanister, 3 = offene Kisten
Securicar 428 Seitenlogo: 0 = Chuff, 1 = Lock&Load
Slamvan 535 Lenkrad: 0 = Normal, 1 = Kette (Standard hat keines!)
Stallion 439 Dach: 0 = Hardtop, 1 = Softtop (oben), 2 = Softtop (gefaltet)
Super-GT 506 0 = ganzes Dach
SWAT-Van 601 Nummer: 0 = 1, 1 = 9, 2 = 6, 3 = 7
Berkleys Van 459 0 = Schachteln gefüllt mit Spielzeug hinten
Tram 449 0,1,2,3 = (4 bestimmt Zusätze, jedoch unbekannt welche)
Trashmaster 408 0 = Einige Müllteile schauen hinten raus
Tug 583 Tasche in der Hinterablage: 0 = rote Tasche, 1 = grüne Tasche
Utility-Van 552 0 = Kegel, Fässer auf der Hinterablage + Kegel liegen auf der Beifahrerschiene, 1 = Kegel, Fässer auf der Hinterablage+ Kegel liegen auf der Fahrerseiteschiene
Walton 478 Ablage-Gegenstände: 0 = Zwei Gasbehälter, 1 = offene Kisten, 2 = Gasbehälter und Fass
Windsor 555 0 = Dach, 1 = kein Dach
Yankee 456 Seitenanzeigen: 0 = Big Gas, 1 = RS Haul, 2 = Star Balls, 3 = Flower Power
ZR-350 477 0 = Heckspoiler
Fahrzeugname Fahrzeug ID Varianten